Innenluftqualität im Büro verbessern

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Studien haben gezeigt, dass sich übertragbare Krankheiten wie Erkältung, Grippe und Tuberkulose in schlecht belüfteten Gebäuden effizienter verbreiten. Eine angemessene Luftfiltration ist daher wichtig. Die meisten dieser Krankheiten werden jedoch von Person zu Person durch die Luft oder durch Kontakt mit Viren oder Bakterien auf Oberflächen übertragen und sind somit weitgehend außerhalb der Kontrolle der Gebäudeeigentümer. Eine ausgezeichnete Lösung für die Probleme der Luftqualität im Büro ist die Verwendung eines Luftreinigers. Luftreiniger mit einem echten HEPA-Filter können größere Partikel aus der Luft entfernen. Diese Reiniger können jedoch weder gasförmige Schadstoffe und flüchtige organische Verbindungen (VOCs) noch Partikel kleiner als 0,3 Mikron entfernen. Aktivkohlefilter können einige VOCs aus der Luft entfernen, was in einem Büro besonders wichtig ist.;

Mehr Beiträge entdecken

Innenluftqualität im Büro verbessern

Studien haben gezeigt, dass sich übertragbare Krankheiten wie Erkältung, Grippe und Tuberkulose in schlecht belüfteten Gebäuden effizienter verbreiten. Eine angemessene Luftfiltration ist daher wichtig. Die