Die Luftqualität in Ihrem Büro verbessern

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Haben Sie jemals eine Erkältung von jemandem in einem Flugzeug bekommen? Hat sich Ihr Kind bei einem Klassenkameraden mit Grippe angesteckt? Haben Sie sich bei der Verwendung von starken Reinigungsmitteln benommen oder übel gefühlt? Haben Sie Kopfschmerzen oder eine verstopfte Nase in einem frisch gestrichenen oder mit Teppichboden ausgelegten Raum erlebt?

Die Raumluftqualität (IAQ) ist ein Faktor in all diesen Situationen, in denen Keime oder Schadstoffe, die durch die Luft übertragen werden, verschiedene Arten von körperlicher Belastung verursachen. Luftschadstoffe wirken in der Regel zuerst auf das Atmungssystem, können aber auch die Augen reizen oder durch die Haut absorbiert werden und andere Organe beeinträchtigen. Einige Schadstoffe werden sogar im Körpergewebe gespeichert, wodurch sich im Laufe der Zeit schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit ergeben. Menschen, die in Gebäuden mit schlechter IAQ arbeiten, haben häufig gesundheitliche Probleme, die von der Weltgesundheitsorganisation als “Sick-Building-Syndrom” definiert werden.

Pflanzen im Büro

Setzen Sie Pflanzen für die Büro-Begrünung ein.

Wussten Sie, dass einige Zimmerpflanzen Schadstoffe aus der Luft entfernen können? Pflanzen wie Lilien, Spinnenpflanzen, goldener Pathos und verschiedene Arten von Farnen und Philodendren haben gezeigt, dass sie bestimmte Chemikalien aus der Raumluft filtern. Achten Sie darauf, stehendes Wasser aus Pflanzenbehältern zu entleeren, um Allergien zu vermeiden.

Außenluft

Je nachdem, was sich außerhalb Ihrer Räume befindet, kann es gesünder sein, die Fenster geschlossen zu halten. Überprüfen Sie, ob Ihr Büro frische Luft aus einem mechanischen Belüftungssystem bekommt.

Luftreiniger und Staubsauger.

Die Verwendung von Profi-Luftfiltern in Ihrem Büro, selbst wenn es nur für einige Wochen ist, kann mehrere Gesundheitsfaktoren, einschließlich Entzündungswerten und Blutgefäßfunktion, erheblich verbessern; verwenden Sie außerdem einen Staubsauger mit einem HEPA-Filter, denn Staubsaugen ohne HEPA-Filter erhöht die Feinstaubbelastung.

Mehr Beiträge entdecken

Innenluftqualität im Büro verbessern

Studien haben gezeigt, dass sich übertragbare Krankheiten wie Erkältung, Grippe und Tuberkulose in schlecht belüfteten Gebäuden effizienter verbreiten. Eine angemessene Luftfiltration ist daher wichtig. Die